#Bundesligawirkt

„Fußball trifft Kultur“ geht in die nächste Runde

Der SSV Jahn unterstützt auch in der laufenden Saison 2022/23 im Rahmen von „Jahn Sozial: Brücken für Regensburg“ das integrative Bildungsprogramm „Fußball trifft Kultur“, das auch von der DFL Stiftung gefördert wird. Seit Ende Oktober findet „Fußball trifft Kultur“  am Standort Regensburg wieder an der Willi-Ulfig-Mittelschule im Stadtnorden von Regensburg statt. Jahn Profi Leon Guwara übernimmt die Programm-Patenschaft.

„Fußball trifft Kultur“ ist ein Programm der LitCam gGmbH, das seit 2012 von der DFL Stiftung als bundesweite Partnerin unterstützt wird. Das Grundkonzept lautet: „Eine Halbzeit Fußball – eine Halbzeit Unterricht“. Im Rahmen des Programms erhalten pro Standort bis zu 24 Kinder zweimal wöchentlich sowohl ein Fußball- als auch ein Kompetenztraining.

Fotocredits: SSV Jahn Regensburg

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Spurensuche in München und Dachau

Der SC Freiburg sagt: !NieWieder

Erinnerungen bewahren: Eine Woche des Gedenkens

FC Augsburg startet Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Dachau

19. Erinnerungstag im deutschen Profifußball

Haltung zeigen und handeln – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Sammelaktion für Bochumer Schulen

Ausstellung „Fußball im Nationalsozialismus“

!NieWieder: Erinnerungstag für die Opfer des NS-Terrors

!NieWieder: 96 erinnert an Opfer und Überlebende der NS-Zeit

!NieWieder und #WeRemember – Aktionsspieltag

!Nie Wieder – 19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

SSV Jahn unterstützt erneut Aktion „!NieWieder“

19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

In Erinnerung an die Opfer des Holocaust

„!Nie wieder“-Aktionsspieltage

„!Nie wieder“

Mitarbeitende besuchen Gedenkstätte Buchenwald

BORUSSEUM erinnert an vier mutige Dortmunder Frauen im Widerstand

„Sechzehn Objekte“ – BVB erinnert an Holocaust-Opfer

!Nie Wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball

Fast 400 Blutspender im Eintracht-Stadion

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

„Erinnerungskultur ist Teil unserer DNA“

Auf Spurensuche in München und Dachau

Der SC Freiburg sagt: !NieWieder

Erinnerungen bewahren: Eine Woche des Gedenkens

FC Augsburg startet Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Dachau

19. Erinnerungstag im deutschen Profifußball

Haltung zeigen und handeln – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Sammelaktion für Bochumer Schulen

Ausstellung „Fußball im Nationalsozialismus“

!NieWieder: Erinnerungstag für die Opfer des NS-Terrors

!NieWieder: 96 erinnert an Opfer und Überlebende der NS-Zeit

!NieWieder und #WeRemember – Aktionsspieltag

!Nie Wieder – 19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

SSV Jahn unterstützt erneut Aktion „!NieWieder“

19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

In Erinnerung an die Opfer des Holocaust

„!Nie wieder“-Aktionsspieltage

„!Nie wieder“

Mitarbeitende besuchen Gedenkstätte Buchenwald

BORUSSEUM erinnert an vier mutige Dortmunder Frauen im Widerstand

„Sechzehn Objekte“ – BVB erinnert an Holocaust-Opfer

!Nie Wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball

Fast 400 Blutspender im Eintracht-Stadion

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

„Erinnerungskultur ist Teil unserer DNA“

Auf Spurensuche in München und Dachau

Der SC Freiburg sagt: !NieWieder

Erinnerungen bewahren: Eine Woche des Gedenkens

FC Augsburg startet Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Dachau

19. Erinnerungstag im deutschen Profifußball

Haltung zeigen und handeln – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Sammelaktion für Bochumer Schulen

Ausstellung „Fußball im Nationalsozialismus“

!NieWieder: Erinnerungstag für die Opfer des NS-Terrors

!NieWieder: 96 erinnert an Opfer und Überlebende der NS-Zeit

!NieWieder und #WeRemember – Aktionsspieltag

!Nie Wieder – 19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

SSV Jahn unterstützt erneut Aktion „!NieWieder“

19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

In Erinnerung an die Opfer des Holocaust

„!Nie wieder“-Aktionsspieltage

„!Nie wieder“

Mitarbeitende besuchen Gedenkstätte Buchenwald

BORUSSEUM erinnert an vier mutige Dortmunder Frauen im Widerstand

„Sechzehn Objekte“ – BVB erinnert an Holocaust-Opfer

!Nie Wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball

Fast 400 Blutspender im Eintracht-Stadion

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

„Erinnerungskultur ist Teil unserer DNA“

Clubs