#Bundesligawirkt

Too good to go: Hertha rettet überschüssige Lebensmittel

Am Ende eines jeden Heimspieltages unseres Hauptstadtclubs wandert in etwa eine Tonne an Nahrungsresten in den Müll. Um unsere Partien im Olympiastadion nachhaltiger zu gestalten, arbeitet unsere Alte Dame daher zukünftig mit der Mobile App Too Good to Go zusammen.

Diese vermittelt unverkaufte, überschüssige Lebensmittel zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholerinnen und -abholer. So retten die Userinnen und User Lebensmittel, die wegen ihres Aussehens oder Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums auf dem Müll landen würden, obwohl sie noch einwandfrei genießbar sind. Damit tun sie sowohl der Umwelt, als auch ihrem Geldbeutel etwas Gutes.

Fotocredits: Hertha BSC

Das könnte Sie auch interessieren

Bewerbung für den FAIR ways Förderpreis läuft

Gemeinsam für mehr Naturschutz: Start der Jubiläumskooperation

Das Jahr von KSC TUT GUT. in einer Broschüre zusammengefasst

BVB erneut zweifacher Preisträger bei GSBS-Awards

Nachhaltigkeit im Sport: VfL Wolfsburg ausgezeichnet

„Veganuary“ bei Bayer 04

Award für Nachhaltigkeit im Sport: VfB-Projekt unter den Gewinnern

Stadion komplett einwegbecherfrei, veganes Angebot erweitert.

Umweltfreundliche Anreise lohnt sich

Fahrradgarderobe am Millerntor wird verdoppelt

Borussia installiert PV-Anlagen in zwei Phasen

Im Zeichen der Lilie: Das zweite Halbjahr 2023

Herthaner helfen: Wünsche erfüllen & anpacken!

Aktionen bringen fast 23.000 Euro für „Plant for Future“

Die Zukunft ist grün

Gemeinsam für Bremen: WFB und Werder in Vietnam

Hertha wärmt: Spendensammlung für Wohnungslose

Aktionsspieltag im deutschen Fußball: Danke ans Ehrenamt!

VfL veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Lilienfans pflanzen 2500 Bäume

Großer Erfolg für TSG-Nachhaltigkeitsstrategie

Der Nachhaltigkeitsbericht 2022/23 des FCN

Herthaner helfen: Herzenswünsche erfüllen

CO2-Fußabdruck: 660 Millionen Bälle im Max-Morlock-Stadion

Bewerbung für den FAIR ways Förderpreis läuft

Gemeinsam für mehr Naturschutz: Start der Jubiläumskooperation

Das Jahr von KSC TUT GUT. in einer Broschüre zusammengefasst

BVB erneut zweifacher Preisträger bei GSBS-Awards

Nachhaltigkeit im Sport: VfL Wolfsburg ausgezeichnet

„Veganuary“ bei Bayer 04

Award für Nachhaltigkeit im Sport: VfB-Projekt unter den Gewinnern

Stadion komplett einwegbecherfrei, veganes Angebot erweitert.

Umweltfreundliche Anreise lohnt sich

Fahrradgarderobe am Millerntor wird verdoppelt

Borussia installiert PV-Anlagen in zwei Phasen

Im Zeichen der Lilie: Das zweite Halbjahr 2023

Herthaner helfen: Wünsche erfüllen & anpacken!

Aktionen bringen fast 23.000 Euro für „Plant for Future“

Die Zukunft ist grün

Gemeinsam für Bremen: WFB und Werder in Vietnam

Hertha wärmt: Spendensammlung für Wohnungslose

Aktionsspieltag im deutschen Fußball: Danke ans Ehrenamt!

VfL veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Lilienfans pflanzen 2500 Bäume

Großer Erfolg für TSG-Nachhaltigkeitsstrategie

Der Nachhaltigkeitsbericht 2022/23 des FCN

Herthaner helfen: Herzenswünsche erfüllen

CO2-Fußabdruck: 660 Millionen Bälle im Max-Morlock-Stadion

Bewerbung für den FAIR ways Förderpreis läuft

Gemeinsam für mehr Naturschutz: Start der Jubiläumskooperation

Das Jahr von KSC TUT GUT. in einer Broschüre zusammengefasst

BVB erneut zweifacher Preisträger bei GSBS-Awards

Nachhaltigkeit im Sport: VfL Wolfsburg ausgezeichnet

„Veganuary“ bei Bayer 04

Award für Nachhaltigkeit im Sport: VfB-Projekt unter den Gewinnern

Stadion komplett einwegbecherfrei, veganes Angebot erweitert.

Umweltfreundliche Anreise lohnt sich

Fahrradgarderobe am Millerntor wird verdoppelt

Borussia installiert PV-Anlagen in zwei Phasen

Im Zeichen der Lilie: Das zweite Halbjahr 2023

Herthaner helfen: Wünsche erfüllen & anpacken!

Aktionen bringen fast 23.000 Euro für „Plant for Future“

Die Zukunft ist grün

Gemeinsam für Bremen: WFB und Werder in Vietnam

Hertha wärmt: Spendensammlung für Wohnungslose

Aktionsspieltag im deutschen Fußball: Danke ans Ehrenamt!

VfL veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Lilienfans pflanzen 2500 Bäume

Großer Erfolg für TSG-Nachhaltigkeitsstrategie

Der Nachhaltigkeitsbericht 2022/23 des FCN

Herthaner helfen: Herzenswünsche erfüllen

CO2-Fußabdruck: 660 Millionen Bälle im Max-Morlock-Stadion