#Bundesligawirkt

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. Der deutsche Fußball greift dieses Ereignis seit nunmehr 20 Jahren um den 27. Januar herum auf und gedenkt der von den Nationalsozialisten verfolgten, deportierten und ermordeten Menschen. „Nie wieder!“ – das ist der Appell der Überlebenden der Konzentrationslager an die nachfolgenden Generationen.

Dieser Appell ist umso wichtiger in unserer heutigen Zeit, da antisemitische Vorfälle wieder zunehmen. Der VfL Bochum 1848 stellt sich der Verantwortung, jeder Form von Antisemitismus entschieden entgegenzutreten. Nie wieder – zwei Worte, die so aktuell sind wie selten zuvor.

Fotocredits: VfL Bochum 1848

Das könnte Sie auch interessieren

Fin Bartels besucht Inklusions-Feriencamp

„Wer hetzt, verliert!“ – VfL initiiert erste Podiumsdiskussion gegen digitalen Hass

Inklusion unterm Kreuz am Heimspieltag gegen Werder Bremen

Inklusions-Tag im Stadion An der Alten Försterei

Japanische Nachwuchssportler zu Besuch in Stuttgart

ALS-Wölfe-Mobil kommt

Fußball ohne Barrieren

„Earth Hour“: Zeichen für den Klimaschutz

FlipKick: S04 fördert Gehörlosenkultur auf Schalke

Projekt FlipKick – Ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

Borussia veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

Aktionswochen TOGETHER!

Barrierefreier Stadionbesuch: Neue Rollator-Parkplätze

Barrierefreie Auswärtsfahrt zum Spiel bei Hannover 96

Der HSV setzt mit FlipKick ein Zeichen für Gebärdensprache

Hannover 96 setzt mit FlipKick ein Zeichen für mehr Gebärdensprache in der Fußballkultur

FCN setzt ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

S04 setzt mit FlipKick zur UEFA EURO 2024 ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

Nachhaltigkeit: FC nach ZNU-Standard rezertifiziert

„Fußballfans im Training“ für Frauen startet 2024!

Bildungsfahrt für Borussia-Fans zur Gedenkstätte Bergen-Belsen

4. Frauen-Fußballtag

SCP07 kooperiert mit der Gesamtschule Elsen

KSV digitalisiert Blindenradio

Fin Bartels besucht Inklusions-Feriencamp

„Wer hetzt, verliert!“ – VfL initiiert erste Podiumsdiskussion gegen digitalen Hass

Inklusion unterm Kreuz am Heimspieltag gegen Werder Bremen

Inklusions-Tag im Stadion An der Alten Försterei

Japanische Nachwuchssportler zu Besuch in Stuttgart

ALS-Wölfe-Mobil kommt

Fußball ohne Barrieren

„Earth Hour“: Zeichen für den Klimaschutz

FlipKick: S04 fördert Gehörlosenkultur auf Schalke

Projekt FlipKick – Ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

Borussia veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

Aktionswochen TOGETHER!

Barrierefreier Stadionbesuch: Neue Rollator-Parkplätze

Barrierefreie Auswärtsfahrt zum Spiel bei Hannover 96

Der HSV setzt mit FlipKick ein Zeichen für Gebärdensprache

Hannover 96 setzt mit FlipKick ein Zeichen für mehr Gebärdensprache in der Fußballkultur

FCN setzt ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

S04 setzt mit FlipKick zur UEFA EURO 2024 ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

Nachhaltigkeit: FC nach ZNU-Standard rezertifiziert

„Fußballfans im Training“ für Frauen startet 2024!

Bildungsfahrt für Borussia-Fans zur Gedenkstätte Bergen-Belsen

4. Frauen-Fußballtag

SCP07 kooperiert mit der Gesamtschule Elsen

KSV digitalisiert Blindenradio

Fin Bartels besucht Inklusions-Feriencamp

„Wer hetzt, verliert!“ – VfL initiiert erste Podiumsdiskussion gegen digitalen Hass

Inklusion unterm Kreuz am Heimspieltag gegen Werder Bremen

Inklusions-Tag im Stadion An der Alten Försterei

Japanische Nachwuchssportler zu Besuch in Stuttgart

ALS-Wölfe-Mobil kommt

Fußball ohne Barrieren

„Earth Hour“: Zeichen für den Klimaschutz

FlipKick: S04 fördert Gehörlosenkultur auf Schalke

Projekt FlipKick – Ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

Borussia veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

Aktionswochen TOGETHER!

Barrierefreier Stadionbesuch: Neue Rollator-Parkplätze

Barrierefreie Auswärtsfahrt zum Spiel bei Hannover 96

Der HSV setzt mit FlipKick ein Zeichen für Gebärdensprache

Hannover 96 setzt mit FlipKick ein Zeichen für mehr Gebärdensprache in der Fußballkultur

FCN setzt ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

S04 setzt mit FlipKick zur UEFA EURO 2024 ein Zeichen für mehr Gebärdensprache im Fußball

Nachhaltigkeit: FC nach ZNU-Standard rezertifiziert

„Fußballfans im Training“ für Frauen startet 2024!

Bildungsfahrt für Borussia-Fans zur Gedenkstätte Bergen-Belsen

4. Frauen-Fußballtag

SCP07 kooperiert mit der Gesamtschule Elsen

KSV digitalisiert Blindenradio