#Bundesligawirkt

Saisonabschluss der „Mitternachtskicks“ von „Willkommen im Fußball“ im NLZ

Am Freitag, den 3. Juni 2022 fand das Saisonfinale 2021/2022 der „Mitternachtskicks“ im Rahmen von „Willkommen im Fußball“ im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) der Eintracht statt. Nachdem die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, die DFL Stiftung und die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration die Förderung des Projekts Ende letzten Jahres eingestellt haben, konnte die Eintracht Braunschweig Stiftung in Kooperation mit der Jugendförderung der Stadt Braunschweig die Durchführung der „Mitternachtskicks“ für die laufende Saison sicherstellen. Dies war auch durch das Engagement der Projektpaten Nibelungen-Wohnbau-GmbH, Marc Pfitzner und Benjamin Kessel möglich. Seit Oktober letzten Jahres fand fast jeden ersten Freitag im Monat ein „Mitternachtskick“ für die Braunschweiger Jugendzentren statt.

Fotocredits: Eintracht Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren

Robert-Enke-Stiftung zu Gast am Hardtwald-Campus

Club hält Nürnberger Kids weiter in Bewegung

„Fußballfans im Training“: TSG-Team beim Bundesliga-Cup

(X)XL-Turnier am Rheinenergiestadion

Herbstferien: Kostenlos für FC-Bewegungscamp anmelden

Inklusiv am Ball: Erster Fußball-Freunde-Cup

Herbstferien auf dem Bolzplatz

„Fürth schockt!“

RBL Free Fit Arena: Eine sportliche Begegnungsstätte für alle

Kräfte bündeln für mehr Wirkung

Fußballfans im Training

Eintracht Braunschweig Stiftung zur Pflanzaktion in Cremlingen

Bewegungsrallye im Stadion

FC unterstützt Fußball-Inklusionstage

Juden in der deutschen Fußballgeschichte – Vortrag am Betze

Special Olympics blickt auf erfolgreiche Landesspiele zurück

Fußball Plus beim SVD

Kicken&Lesen Köln: Wanderpokal geht nach Vogelsang

Diabetes-Camp erneut ein voller Erfolg

„Nie wieder“-Spurensuche in Freiburg

DKMS-Typisierungsaktion beim Spiel gegen Mainz

Jubiläum: Werder feiert zwei Jahrzehnte gelebte soziale Verantwortung

Erfolgreiche Rad-Aktion

Podiumsgespräch zur deutsch-jüdischen Sportgeschichte

Robert-Enke-Stiftung zu Gast am Hardtwald-Campus

Club hält Nürnberger Kids weiter in Bewegung

„Fußballfans im Training“: TSG-Team beim Bundesliga-Cup

(X)XL-Turnier am Rheinenergiestadion

Herbstferien: Kostenlos für FC-Bewegungscamp anmelden

Inklusiv am Ball: Erster Fußball-Freunde-Cup

Herbstferien auf dem Bolzplatz

„Fürth schockt!“

RBL Free Fit Arena: Eine sportliche Begegnungsstätte für alle

Kräfte bündeln für mehr Wirkung

Fußballfans im Training

Eintracht Braunschweig Stiftung zur Pflanzaktion in Cremlingen

Bewegungsrallye im Stadion

FC unterstützt Fußball-Inklusionstage

Juden in der deutschen Fußballgeschichte – Vortrag am Betze

Special Olympics blickt auf erfolgreiche Landesspiele zurück

Fußball Plus beim SVD

Kicken&Lesen Köln: Wanderpokal geht nach Vogelsang

Diabetes-Camp erneut ein voller Erfolg

„Nie wieder“-Spurensuche in Freiburg

DKMS-Typisierungsaktion beim Spiel gegen Mainz

Jubiläum: Werder feiert zwei Jahrzehnte gelebte soziale Verantwortung

Erfolgreiche Rad-Aktion

Podiumsgespräch zur deutsch-jüdischen Sportgeschichte

Robert-Enke-Stiftung zu Gast am Hardtwald-Campus

Club hält Nürnberger Kids weiter in Bewegung

„Fußballfans im Training“: TSG-Team beim Bundesliga-Cup

(X)XL-Turnier am Rheinenergiestadion

Herbstferien: Kostenlos für FC-Bewegungscamp anmelden

Inklusiv am Ball: Erster Fußball-Freunde-Cup

Herbstferien auf dem Bolzplatz

„Fürth schockt!“

RBL Free Fit Arena: Eine sportliche Begegnungsstätte für alle

Kräfte bündeln für mehr Wirkung

Fußballfans im Training

Eintracht Braunschweig Stiftung zur Pflanzaktion in Cremlingen

Bewegungsrallye im Stadion

FC unterstützt Fußball-Inklusionstage

Juden in der deutschen Fußballgeschichte – Vortrag am Betze

Special Olympics blickt auf erfolgreiche Landesspiele zurück

Fußball Plus beim SVD

Kicken&Lesen Köln: Wanderpokal geht nach Vogelsang

Diabetes-Camp erneut ein voller Erfolg

„Nie wieder“-Spurensuche in Freiburg

DKMS-Typisierungsaktion beim Spiel gegen Mainz

Jubiläum: Werder feiert zwei Jahrzehnte gelebte soziale Verantwortung

Erfolgreiche Rad-Aktion

Podiumsgespräch zur deutsch-jüdischen Sportgeschichte

Clubs