#Bundesligawirkt

Inklusionsguides des Hildegardis-Vereins beraten Werder

Der SV Werder Bremen nimmt als einer von sechs Arbeitgeber:innen am Projekt „InklusionsGuides“ des Hildegardis-Vereins teil. Mit einer hybriden Kick-off Veranstaltung begann das deutschlandweite Pilotprojekt am Donnerstag und Freitag in Bonn.
14 Studentinnen mit Behinderung werden als Expertinnen in eigener Sache die Institutionen beraten. Sie agieren als „InklusionsGuides“ und arbeiten ein Jahr lang gemeinsam mit den Unternehmen an Stellenausschreibungen, Bildsprache, Employer Branding und Recruiting.
Ziel des Projektes ist es, eine inklusive Arbeitskultur zu schaffen und Frauen mit Behinderung gezielt in den Blick zu nehmen.

Fotocredits: Hildegardis-Verein

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Spurensuche in München und Dachau

Der SC Freiburg sagt: !NieWieder

Erinnerungen bewahren: Eine Woche des Gedenkens

FC Augsburg startet Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Dachau

19. Erinnerungstag im deutschen Profifußball

Haltung zeigen und handeln – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Ausstellung „Fußball im Nationalsozialismus“

!NieWieder: Erinnerungstag für die Opfer des NS-Terrors

!NieWieder: 96 erinnert an Opfer und Überlebende der NS-Zeit

!NieWieder und #WeRemember – Aktionsspieltag

!Nie Wieder – 19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

SSV Jahn unterstützt erneut Aktion „!NieWieder“

19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

In Erinnerung an die Opfer des Holocaust

„!Nie wieder“-Aktionsspieltage

„!Nie wieder“

Mitarbeitende besuchen Gedenkstätte Buchenwald

BORUSSEUM erinnert an vier mutige Dortmunder Frauen im Widerstand

„Sechzehn Objekte“ – BVB erinnert an Holocaust-Opfer

Haltung zeigen und handeln

!Nie Wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

„Erinnerungskultur ist Teil unserer DNA“

Haltung zeigen und handeln

Auf Spurensuche in München und Dachau

Der SC Freiburg sagt: !NieWieder

Erinnerungen bewahren: Eine Woche des Gedenkens

FC Augsburg startet Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Dachau

19. Erinnerungstag im deutschen Profifußball

Haltung zeigen und handeln – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Ausstellung „Fußball im Nationalsozialismus“

!NieWieder: Erinnerungstag für die Opfer des NS-Terrors

!NieWieder: 96 erinnert an Opfer und Überlebende der NS-Zeit

!NieWieder und #WeRemember – Aktionsspieltag

!Nie Wieder – 19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

SSV Jahn unterstützt erneut Aktion „!NieWieder“

19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

In Erinnerung an die Opfer des Holocaust

„!Nie wieder“-Aktionsspieltage

„!Nie wieder“

Mitarbeitende besuchen Gedenkstätte Buchenwald

BORUSSEUM erinnert an vier mutige Dortmunder Frauen im Widerstand

„Sechzehn Objekte“ – BVB erinnert an Holocaust-Opfer

Haltung zeigen und handeln

!Nie Wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

„Erinnerungskultur ist Teil unserer DNA“

Haltung zeigen und handeln

Auf Spurensuche in München und Dachau

Der SC Freiburg sagt: !NieWieder

Erinnerungen bewahren: Eine Woche des Gedenkens

FC Augsburg startet Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Dachau

19. Erinnerungstag im deutschen Profifußball

Haltung zeigen und handeln – Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Ausstellung „Fußball im Nationalsozialismus“

!NieWieder: Erinnerungstag für die Opfer des NS-Terrors

!NieWieder: 96 erinnert an Opfer und Überlebende der NS-Zeit

!NieWieder und #WeRemember – Aktionsspieltag

!Nie Wieder – 19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

SSV Jahn unterstützt erneut Aktion „!NieWieder“

19. Erinnerungstag im deutschen Fußball

In Erinnerung an die Opfer des Holocaust

„!Nie wieder“-Aktionsspieltage

„!Nie wieder“

Mitarbeitende besuchen Gedenkstätte Buchenwald

BORUSSEUM erinnert an vier mutige Dortmunder Frauen im Widerstand

„Sechzehn Objekte“ – BVB erinnert an Holocaust-Opfer

Haltung zeigen und handeln

!Nie Wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

„Erinnerungskultur ist Teil unserer DNA“

Haltung zeigen und handeln

Clubs