#Bundesligawirkt

„Rassismus geht uns alle an“

Mit der Podiumsdiskussion zum Thema „Rassismuskritik & Sport: Wie geht antirassistischer Fußball?“ ist der SV Werder am Mittwoch in die Aktionswochen gegen Rassismus gestartet. In vielfältig besetzter Runde diskutierten Stimmen von und rund um Werder sowie der Stadt Bremen zum Thema. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus (21.03.2024) ist außerdem die Schwarze Kinderbibliothek Bremen auf die „Grüne Bude“ gezogen und bietet diversitätsbewusste Kinderliteratur und Raum für Austausch.

Was hat Fußball mit Rassismus zu tun? Fußball sei nicht nur Spiegelbild, sondern auch Brennglas der Gesellschaft, erklärte Jermaine Greene, Antidiskriminierungsbeauftragter des SV Werder Bremen, zum Auftakt der Veranstaltung. Und damit auch Brennglas für sämtliche gesellschaftlichen Probleme wie Rassismus oder Sexismus, die auf den Plätzen und in den Stadien sichtbar werden. Neben ihm diskutierten Samuel Njiki-Njiki (Bildungsreferent am Lidice Haus), Ugur (Teil der aktiven Werder-Fanszene) und Kai Wargalla (Bündnis 90/Die Grünen). Abena Appiah (freie Journalistin) moderierte das Podium auf der „Grünen Bude“, Werders Eventlocation zum 125-jährigen Jubiläum.

 

Fotocredits: Werder.de

Das könnte Sie auch interessieren

Werder fördert Geschlechtergerechtigkeit

Werder sammelt mit

Vier Jahre „Vielfalt gewinnt“

#DeinBlickZählt – Achtet aufeinander, schaut nicht weg!

Neuer Meldebutton auf der SCP07-Website

Werder-Teams zeigen #KlareKante

Gemeinsam gegen Rassismus

Bunt und wild gegen Vorurteile!

Vielfalt gewinnt

Internationaler Tag gegen Rassismus am 21. März 2024

„Leute mit Down-Syndrom sollten öfter im Fernsehen sein“

Versteigerung von Aufwärmshirts im Rahmen des „Together!“-Aktionsspieltages

Unser Ball ist bunt! RB unterstützt „Internationale Wochen gegen Rassismus“

Ronny Blaschke im BORUSSEUM – Rassismus und Antirassismus im Fußball

FC hält inne für die Demokratie

Deutscher Profifußball mit klarer Botschaft für Vielfalt & Miteinander

TOGETHER! STOP HATE. BE A TEAM. – Aktionsspieltag im deutschen Profifußball

Borussia Verbindet: BVB setzt Zeichen gegen Rassismus, Hass und Intoleranz

Aktionsspieltag: TOGETHER! STOP HATE. BE A TEAM.

Aktionswochen TOGETHER!

Borussia unterstützt Aktionswochen für Vielfalt und Miteinander

„Zeit zum Handeln“

Aktionsspieltag für Vielfalt und Zusammenhalt

Aktionswochen „Together!“

Werder fördert Geschlechtergerechtigkeit

Werder sammelt mit

Vier Jahre „Vielfalt gewinnt“

#DeinBlickZählt – Achtet aufeinander, schaut nicht weg!

Neuer Meldebutton auf der SCP07-Website

Werder-Teams zeigen #KlareKante

Gemeinsam gegen Rassismus

Bunt und wild gegen Vorurteile!

Vielfalt gewinnt

Internationaler Tag gegen Rassismus am 21. März 2024

„Leute mit Down-Syndrom sollten öfter im Fernsehen sein“

Versteigerung von Aufwärmshirts im Rahmen des „Together!“-Aktionsspieltages

Unser Ball ist bunt! RB unterstützt „Internationale Wochen gegen Rassismus“

Ronny Blaschke im BORUSSEUM – Rassismus und Antirassismus im Fußball

FC hält inne für die Demokratie

Deutscher Profifußball mit klarer Botschaft für Vielfalt & Miteinander

TOGETHER! STOP HATE. BE A TEAM. – Aktionsspieltag im deutschen Profifußball

Borussia Verbindet: BVB setzt Zeichen gegen Rassismus, Hass und Intoleranz

Aktionsspieltag: TOGETHER! STOP HATE. BE A TEAM.

Aktionswochen TOGETHER!

Borussia unterstützt Aktionswochen für Vielfalt und Miteinander

„Zeit zum Handeln“

Aktionsspieltag für Vielfalt und Zusammenhalt

Aktionswochen „Together!“

Werder fördert Geschlechtergerechtigkeit

Werder sammelt mit

Vier Jahre „Vielfalt gewinnt“

#DeinBlickZählt – Achtet aufeinander, schaut nicht weg!

Neuer Meldebutton auf der SCP07-Website

Werder-Teams zeigen #KlareKante

Gemeinsam gegen Rassismus

Bunt und wild gegen Vorurteile!

Vielfalt gewinnt

Internationaler Tag gegen Rassismus am 21. März 2024

„Leute mit Down-Syndrom sollten öfter im Fernsehen sein“

Versteigerung von Aufwärmshirts im Rahmen des „Together!“-Aktionsspieltages

Unser Ball ist bunt! RB unterstützt „Internationale Wochen gegen Rassismus“

Ronny Blaschke im BORUSSEUM – Rassismus und Antirassismus im Fußball

FC hält inne für die Demokratie

Deutscher Profifußball mit klarer Botschaft für Vielfalt & Miteinander

TOGETHER! STOP HATE. BE A TEAM. – Aktionsspieltag im deutschen Profifußball

Borussia Verbindet: BVB setzt Zeichen gegen Rassismus, Hass und Intoleranz

Aktionsspieltag: TOGETHER! STOP HATE. BE A TEAM.

Aktionswochen TOGETHER!

Borussia unterstützt Aktionswochen für Vielfalt und Miteinander

„Zeit zum Handeln“

Aktionsspieltag für Vielfalt und Zusammenhalt

Aktionswochen „Together!“