#Bundesligawirkt

Eintracht Braunschweig veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Eintracht Braunschweig setzt sich seit vielen Jahren aktiv beim Thema Nachhaltigkeit ein. In den vergangenen Monaten haben die Löwen diesen wichtigen Themenbereichen weitere Aufmerksamkeit gewidmet, so wurde mit Lasse Plöhn unter anderem ein hauptamtlicher Mitarbeiter eingestellt, der sich ausschließlich mit den Bereichen Nachhaltigkeit und CSR beschäftigt. Als grundlegendes Element, um die notwendige Transparenz des Engagements zu sichern, wird die CSR-Berichterstattung als tragende Säule angesehen und soll in den kommenden Jahren verstetigt werden. Der Bericht zum Jahr 2023 macht dabei den Auftakt.

„Als emotionaler Anker im Braunschweiger Land spüren wir eine große gesellschaftliche Verantwortung und glauben an unsere Stärke, positiv für die Gesellschaft in unserer Region zu wirken. Das Thema Nachhaltigkeit haben wir fest in unserer Geschäftsordnung verankert. Wir wissen um unsere nachhaltige Verantwortung und denken sie in den Dimensionen ökologisch, ökonomisch und sozial ganzheitlich. Wir haben die zahlreichen Auflagen der DFL im Bereich Nachhaltigkeit vollumfänglich erfüllt und im Lizenzierungsverfahren positives Feedback für unsere Arbeit bekommen. Es bestätigt uns auf unserem Weg, auf den wir uns jedoch erst aufgemacht haben. Mit diesem Bericht bieten wir einen Einblick in unser bisheriges Engagement“, sagt Geschäftsführer Wolfram Benz.

Fotocredits: Eintracht Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren

Blutspende-Termin im EINTRACHT-STADION voller Erfolg

Golfer erspielen 25.000 Euro für die Stiftung Kleeblatt fürs Leben

„Schule ohne Rassismus“ – SVE übernimmt Patenschaft

Fußballerlebnis mit faltbarem Elektrorollstuhl

Rekordsumme beim FAIR ways Förderpreis 2024

Wichtige Anlaufstelle

16. Werder-Cup mit knapp 1000 teilnehmenden Kindern

8000 Euro für das Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg

Becherpfandspenden bringen über 45.000 Euro

Mehr als 20.000 Übersetzungen mit KI-Tool für Einfache Sprache

FCA setzt sich fürs Blutspenden ein

Weltblutspendetag: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf

Projekt „Kinderfreundliches Stadion“ erfolgreich abgeschlossen

„Vom Feld in den Fanshop“ erhält deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekt

VfL Osnabrück schafft erstmalig Fahrradstellplätze an der Bremer Brücke

Stadtradeln: Auch der SC ist wieder mit dabei

Kostenlose Dauerkarten für einkommensschwache Menschen

Eintracht will Geflüchtete bei Arbeitssuche unterstützen

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

HSV eröffnet „Toiletten für alle“ im Volksparkstadion

Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ mit über 600 Kindern aus 23 Städten

Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ mit über 600 Kindern

„Tante Gerhild Gemeinwohldauerkarte“ – Tu´ was Gutes!

1. FC Kaiserslautern e.V. mit dem Landespräventionspreis geehrt

Blutspende-Termin im EINTRACHT-STADION voller Erfolg

Golfer erspielen 25.000 Euro für die Stiftung Kleeblatt fürs Leben

„Schule ohne Rassismus“ – SVE übernimmt Patenschaft

Fußballerlebnis mit faltbarem Elektrorollstuhl

Rekordsumme beim FAIR ways Förderpreis 2024

Wichtige Anlaufstelle

16. Werder-Cup mit knapp 1000 teilnehmenden Kindern

8000 Euro für das Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg

Becherpfandspenden bringen über 45.000 Euro

Mehr als 20.000 Übersetzungen mit KI-Tool für Einfache Sprache

FCA setzt sich fürs Blutspenden ein

Weltblutspendetag: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf

Projekt „Kinderfreundliches Stadion“ erfolgreich abgeschlossen

„Vom Feld in den Fanshop“ erhält deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekt

VfL Osnabrück schafft erstmalig Fahrradstellplätze an der Bremer Brücke

Stadtradeln: Auch der SC ist wieder mit dabei

Kostenlose Dauerkarten für einkommensschwache Menschen

Eintracht will Geflüchtete bei Arbeitssuche unterstützen

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

HSV eröffnet „Toiletten für alle“ im Volksparkstadion

Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ mit über 600 Kindern aus 23 Städten

Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ mit über 600 Kindern

„Tante Gerhild Gemeinwohldauerkarte“ – Tu´ was Gutes!

1. FC Kaiserslautern e.V. mit dem Landespräventionspreis geehrt

Blutspende-Termin im EINTRACHT-STADION voller Erfolg

Golfer erspielen 25.000 Euro für die Stiftung Kleeblatt fürs Leben

„Schule ohne Rassismus“ – SVE übernimmt Patenschaft

Fußballerlebnis mit faltbarem Elektrorollstuhl

Rekordsumme beim FAIR ways Förderpreis 2024

Wichtige Anlaufstelle

16. Werder-Cup mit knapp 1000 teilnehmenden Kindern

8000 Euro für das Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg

Becherpfandspenden bringen über 45.000 Euro

Mehr als 20.000 Übersetzungen mit KI-Tool für Einfache Sprache

FCA setzt sich fürs Blutspenden ein

Weltblutspendetag: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf

Projekt „Kinderfreundliches Stadion“ erfolgreich abgeschlossen

„Vom Feld in den Fanshop“ erhält deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekt

VfL Osnabrück schafft erstmalig Fahrradstellplätze an der Bremer Brücke

Stadtradeln: Auch der SC ist wieder mit dabei

Kostenlose Dauerkarten für einkommensschwache Menschen

Eintracht will Geflüchtete bei Arbeitssuche unterstützen

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

HSV eröffnet „Toiletten für alle“ im Volksparkstadion

Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ mit über 600 Kindern aus 23 Städten

Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ mit über 600 Kindern

„Tante Gerhild Gemeinwohldauerkarte“ – Tu´ was Gutes!

1. FC Kaiserslautern e.V. mit dem Landespräventionspreis geehrt