#Bundesligawirkt

Bewerbung für den FAIR ways Förderpreis läuft

Seit Anfang Februar laufen beim Sport-Club Freiburg die ersten Bewerbungen für den FAIR ways Förderpreis ein. Gefördert werden seit der ersten Vergabe des Preises im Jahr 2012 Institutionen, die sich in den Bereichen Breitensport, Bildung, Ökologie und Soziales engagieren und damit auf das Thema Nachhaltigkeit einzahlen.

Mit dem Preis möchte der SC Freiburg gemeinsam mit seinen 15 Partnerinnen und Partnern dabei helfen, Einrichtungen etwa zur Bildung, Ökologie und Sozialem zu unterstützen und so eine nachhaltige Weiterentwicklung zu ermöglichen. 2023 wurden insgesamt 48 Institutionen gefördert.

Fotocredits: SC Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren

Vollständige Umstellung auf Mehrwegbecher im Holstein-Stadion

Schutzkonzept Fuchsbau auf Dreisamstadion erweitert

Vier neue E-Ladesäulen an der Bremer Brücke

Aktionsspieltag rundet „Grüne Woche“ ab

Gemeinsam für eine saubere Umwelt

Klimaschutz: Aufgabe und Antrieb

Dreck-Weg-Tag für ein sauberes „Wohnzimmer“

SV 98 nimmt PV-Anlage in Betrieb

Gemeinsam aktiv für Umwelt und Region

Fokusthema Wasser beim FCA

Leipzig als Waldmeister – 4×2024 Bäume gepflanzt!

Das Augsburger Welterbe

Umweltschutz ist immer auch Menschenschutz

Nachhaltigkeit: Wasserverbrauch im Ostseestadion mehr als halbiert

Earth Hour: Die BayArena schaltet fürs Klima das Licht aus

Earth Hour 2024 im Volksparkstadion

„Earth Hour“: Zeichen für den Klimaschutz

„Grüne Woche“: Gemeinsam für regionalen Umweltschutz

Borussia veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

SC Freiburg beteiligt sich erstmals an Earth Hour

Gemeinsam für ein starkes Miteinander

Aktion Stadtputz 2024 im EINTRACHT-STADION

Störche für Störche: KSV unterstütz NABU in Bergenhusen

Nachhaltigere Energieversorgung: Neue Photovoltaik-Anlage am NLZ

Vollständige Umstellung auf Mehrwegbecher im Holstein-Stadion

Schutzkonzept Fuchsbau auf Dreisamstadion erweitert

Vier neue E-Ladesäulen an der Bremer Brücke

Aktionsspieltag rundet „Grüne Woche“ ab

Gemeinsam für eine saubere Umwelt

Klimaschutz: Aufgabe und Antrieb

Dreck-Weg-Tag für ein sauberes „Wohnzimmer“

SV 98 nimmt PV-Anlage in Betrieb

Gemeinsam aktiv für Umwelt und Region

Fokusthema Wasser beim FCA

Leipzig als Waldmeister – 4×2024 Bäume gepflanzt!

Das Augsburger Welterbe

Umweltschutz ist immer auch Menschenschutz

Nachhaltigkeit: Wasserverbrauch im Ostseestadion mehr als halbiert

Earth Hour: Die BayArena schaltet fürs Klima das Licht aus

Earth Hour 2024 im Volksparkstadion

„Earth Hour“: Zeichen für den Klimaschutz

„Grüne Woche“: Gemeinsam für regionalen Umweltschutz

Borussia veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

SC Freiburg beteiligt sich erstmals an Earth Hour

Gemeinsam für ein starkes Miteinander

Aktion Stadtputz 2024 im EINTRACHT-STADION

Störche für Störche: KSV unterstütz NABU in Bergenhusen

Nachhaltigere Energieversorgung: Neue Photovoltaik-Anlage am NLZ

Vollständige Umstellung auf Mehrwegbecher im Holstein-Stadion

Schutzkonzept Fuchsbau auf Dreisamstadion erweitert

Vier neue E-Ladesäulen an der Bremer Brücke

Aktionsspieltag rundet „Grüne Woche“ ab

Gemeinsam für eine saubere Umwelt

Klimaschutz: Aufgabe und Antrieb

Dreck-Weg-Tag für ein sauberes „Wohnzimmer“

SV 98 nimmt PV-Anlage in Betrieb

Gemeinsam aktiv für Umwelt und Region

Fokusthema Wasser beim FCA

Leipzig als Waldmeister – 4×2024 Bäume gepflanzt!

Das Augsburger Welterbe

Umweltschutz ist immer auch Menschenschutz

Nachhaltigkeit: Wasserverbrauch im Ostseestadion mehr als halbiert

Earth Hour: Die BayArena schaltet fürs Klima das Licht aus

Earth Hour 2024 im Volksparkstadion

„Earth Hour“: Zeichen für den Klimaschutz

„Grüne Woche“: Gemeinsam für regionalen Umweltschutz

Borussia veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

SC Freiburg beteiligt sich erstmals an Earth Hour

Gemeinsam für ein starkes Miteinander

Aktion Stadtputz 2024 im EINTRACHT-STADION

Störche für Störche: KSV unterstütz NABU in Bergenhusen

Nachhaltigere Energieversorgung: Neue Photovoltaik-Anlage am NLZ