#Bundesligawirkt

SVWW und Kreishandwerkerschaft für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Der SV Wehen Wiesbaden hat im Rahmen des Heimspiels gegen den 1. FC Nürnberg am vergangenen Wochenende zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus ein klares gesellschaftliches Zeichen gesetzt. Hierfür kamen der Geschäftsführer der Rot-Schwarzen Paul Specht, SVWW-Vereinslegende und Leiter Vertrieb Alf Mintzel sowie Vertreter der Kreishandwerkerschaft vor dem Anpfiff der Partie für ein gemeinsames Foto mit dem Banner „Gemeinsam für Demokratie, Toleranz und Vielfalt” zusammen.

Die Kreishandwerkerschaft ist langjähriger Partner der Rot-Schwarzen und wird unter anderem auch das kommende SVWW-Heimspiel gegen den SC Paderborn präsentieren. Bereits seit 2020 besteht durch die damals neu gegründete Clubwerkstatt eine Kooperation, die das Handwerk und den Fußball miteinander verbinden soll.

Fotocredits: SVWW

Das könnte Sie auch interessieren

Hertha-Fans spenden über 200 Pfandbecher für den guten Zweck

KSC TUT GUT. und Coca Cola Europacific Partners engagieren sich

Blut spenden im Ronhof

Ein Wurf, der hilft: Becherpfand für guten Zweck spenden

FC im Team mit NRW-Clubs gegen Hass im Netz

Fin Bartels besucht Inklusions-Feriencamp

„Wer hetzt, verliert!“ – VfL initiiert erste Podiumsdiskussion gegen digitalen Hass

Blutspende-Aktion an der Uniklinik in Homburg

2500 Euro für den Tierschutz

Inklusion unterm Kreuz am Heimspieltag gegen Werder Bremen

Spenden aus dem digitalen Adventskalender überreicht

Schutzkonzept Fuchsbau auf Dreisamstadion erweitert

Vereint durch den guten Zweck

Inklusions-Tag im Stadion An der Alten Försterei

Spende übergeben

SVWW hilft beim „Oster-Essen für Obdachlose“

Fortuna und Targobank versteigern Aufwärmtrikots für den guten Zweck

Grün-Weiße Aufmunterung

Becherpfand für HHO-Projekt

FCM-Scooter an Maria übergeben

Japanische Nachwuchssportler zu Besuch in Stuttgart

FCSA bildet 39 Young Coaches in Ecuador aus

ALS-Wölfe-Mobil kommt

Jannesturnier verzeichnet mit 43.070,44 Euro Rekordsumme

Hertha-Fans spenden über 200 Pfandbecher für den guten Zweck

KSC TUT GUT. und Coca Cola Europacific Partners engagieren sich

Blut spenden im Ronhof

Ein Wurf, der hilft: Becherpfand für guten Zweck spenden

FC im Team mit NRW-Clubs gegen Hass im Netz

Fin Bartels besucht Inklusions-Feriencamp

„Wer hetzt, verliert!“ – VfL initiiert erste Podiumsdiskussion gegen digitalen Hass

Blutspende-Aktion an der Uniklinik in Homburg

2500 Euro für den Tierschutz

Inklusion unterm Kreuz am Heimspieltag gegen Werder Bremen

Spenden aus dem digitalen Adventskalender überreicht

Schutzkonzept Fuchsbau auf Dreisamstadion erweitert

Vereint durch den guten Zweck

Inklusions-Tag im Stadion An der Alten Försterei

Spende übergeben

SVWW hilft beim „Oster-Essen für Obdachlose“

Fortuna und Targobank versteigern Aufwärmtrikots für den guten Zweck

Grün-Weiße Aufmunterung

Becherpfand für HHO-Projekt

FCM-Scooter an Maria übergeben

Japanische Nachwuchssportler zu Besuch in Stuttgart

FCSA bildet 39 Young Coaches in Ecuador aus

ALS-Wölfe-Mobil kommt

Jannesturnier verzeichnet mit 43.070,44 Euro Rekordsumme

Hertha-Fans spenden über 200 Pfandbecher für den guten Zweck

KSC TUT GUT. und Coca Cola Europacific Partners engagieren sich

Blut spenden im Ronhof

Ein Wurf, der hilft: Becherpfand für guten Zweck spenden

FC im Team mit NRW-Clubs gegen Hass im Netz

Fin Bartels besucht Inklusions-Feriencamp

„Wer hetzt, verliert!“ – VfL initiiert erste Podiumsdiskussion gegen digitalen Hass

Blutspende-Aktion an der Uniklinik in Homburg

2500 Euro für den Tierschutz

Inklusion unterm Kreuz am Heimspieltag gegen Werder Bremen

Spenden aus dem digitalen Adventskalender überreicht

Schutzkonzept Fuchsbau auf Dreisamstadion erweitert

Vereint durch den guten Zweck

Inklusions-Tag im Stadion An der Alten Försterei

Spende übergeben

SVWW hilft beim „Oster-Essen für Obdachlose“

Fortuna und Targobank versteigern Aufwärmtrikots für den guten Zweck

Grün-Weiße Aufmunterung

Becherpfand für HHO-Projekt

FCM-Scooter an Maria übergeben

Japanische Nachwuchssportler zu Besuch in Stuttgart

FCSA bildet 39 Young Coaches in Ecuador aus

ALS-Wölfe-Mobil kommt

Jannesturnier verzeichnet mit 43.070,44 Euro Rekordsumme