#Bundesligawirkt

FC Bayern dankt Rettungskräften und Ehrenamt

Auf dem Podium in der Allianz Arena stand der bayerische Sport geschlossen Seite an Seite – und der FC Bayern war durch Präsident Herbert Hainer sowie Vizekapitänin Sarah Zadrazil vertreten. Der deutsche Rekordmeister unterstützt die Kampagne „Nicht alle Helden tragen Trikots. Der Sport sagt Danke“, die das Bayerische Innenministerium um Minister Joachim Herrmann mit dem Bayerischen Karatebund, dem Bayerischen Fußball-Verband, dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband und dem Bayerischen Landes-Sportverband umsetzt, um für mehr Respekt für Sicherheits- und Einsatzkräfte zu werben.

„Auf dem Spielfeld ist das etwas anderes, aber in unserem Alltag tragen längst nicht alle Helden Trikots – und haben dennoch oder sogar umso mehr unseren Respekt verdient“, sagte Hainer. „Es geht im Leben immer darum, Verantwortung zu übernehmen, für unsere Mitmenschen, für die Gemeinschaft – für uns alle.“ Nur im Zusammenspiel, so der Präsident weiter, „können wir etwas erreichen, und nur, wenn wir zusammenstehen. Der FC Bayern sagt Danke vor allem an alle Rettungskräfte und Menschen im Ehrenamt, die sich für unsere Gesellschaft engagieren und das verkörpern, auf was es immer und überall ankommt: Ein verlässliches Team zu sein.“

Fotocredits: FC Bayern München

Das könnte Sie auch interessieren

Eintracht Braunschweig veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Becherpfandspenden bringen über 45.000 Euro

FCA setzt sich fürs Blutspenden ein

Weltblutspendetag: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf

„Tante Gerhild Gemeinwohldauerkarte“ – Tu´ was Gutes!

1. FC Kaiserslautern e.V. mit dem Landespräventionspreis geehrt

Hochwasser-Katastrophe in Bayern: DFL erhöht Hilfsfonds der BFV-Sozialstiftung auf 300.000 Euro

Ticket- und Pfandspende: 71.294,27 Euro für die HSV-Stiftung

Der FC St. Pauli und Bergamont statten Jugendanstalt Schleswig mit Fahrrädern aus

Hochwasser-Katastrophe: FC Bayern spendet eine Million Euro

S04-Organspendeausweis: Über 10.000 Schalker machen bereits mit

Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein!

Borussia-Spieler besuchen soziale Einrichtungen

18.950 Euro für Betroffene des Brands in Flingern

SVWW besucht Wiesbadener Hospiz Advena

3.139 Euro Becherspende für IMPACC

Grillen für den guten Zweck

Jury wählt Gewinner des diesjährigen KSC TUT GUT.-Förderpreises

6.000 Euro für den Kinderschutzbund

Hannover 96 begleitet den CSD Hannover erneut als Schirmherr

Spende in Höhe von 1.705 Euro an die Initiative „Sports Free“

Sprühen, Streichen und Schrauben bei bestem Wetter

SCP07 unterstützt Gasthaus „PaderMahlZeit“

61.857 Euro durch Becherpfand-Sammlungen für den guten Zweck

Eintracht Braunschweig veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Becherpfandspenden bringen über 45.000 Euro

FCA setzt sich fürs Blutspenden ein

Weltblutspendetag: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf

„Tante Gerhild Gemeinwohldauerkarte“ – Tu´ was Gutes!

1. FC Kaiserslautern e.V. mit dem Landespräventionspreis geehrt

Hochwasser-Katastrophe in Bayern: DFL erhöht Hilfsfonds der BFV-Sozialstiftung auf 300.000 Euro

Ticket- und Pfandspende: 71.294,27 Euro für die HSV-Stiftung

Der FC St. Pauli und Bergamont statten Jugendanstalt Schleswig mit Fahrrädern aus

Hochwasser-Katastrophe: FC Bayern spendet eine Million Euro

S04-Organspendeausweis: Über 10.000 Schalker machen bereits mit

Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein!

Borussia-Spieler besuchen soziale Einrichtungen

18.950 Euro für Betroffene des Brands in Flingern

SVWW besucht Wiesbadener Hospiz Advena

3.139 Euro Becherspende für IMPACC

Grillen für den guten Zweck

Jury wählt Gewinner des diesjährigen KSC TUT GUT.-Förderpreises

6.000 Euro für den Kinderschutzbund

Hannover 96 begleitet den CSD Hannover erneut als Schirmherr

Spende in Höhe von 1.705 Euro an die Initiative „Sports Free“

Sprühen, Streichen und Schrauben bei bestem Wetter

SCP07 unterstützt Gasthaus „PaderMahlZeit“

61.857 Euro durch Becherpfand-Sammlungen für den guten Zweck

Eintracht Braunschweig veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Becherpfandspenden bringen über 45.000 Euro

FCA setzt sich fürs Blutspenden ein

Weltblutspendetag: Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf

„Tante Gerhild Gemeinwohldauerkarte“ – Tu´ was Gutes!

1. FC Kaiserslautern e.V. mit dem Landespräventionspreis geehrt

Hochwasser-Katastrophe in Bayern: DFL erhöht Hilfsfonds der BFV-Sozialstiftung auf 300.000 Euro

Ticket- und Pfandspende: 71.294,27 Euro für die HSV-Stiftung

Der FC St. Pauli und Bergamont statten Jugendanstalt Schleswig mit Fahrrädern aus

Hochwasser-Katastrophe: FC Bayern spendet eine Million Euro

S04-Organspendeausweis: Über 10.000 Schalker machen bereits mit

Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein!

Borussia-Spieler besuchen soziale Einrichtungen

18.950 Euro für Betroffene des Brands in Flingern

SVWW besucht Wiesbadener Hospiz Advena

3.139 Euro Becherspende für IMPACC

Grillen für den guten Zweck

Jury wählt Gewinner des diesjährigen KSC TUT GUT.-Förderpreises

6.000 Euro für den Kinderschutzbund

Hannover 96 begleitet den CSD Hannover erneut als Schirmherr

Spende in Höhe von 1.705 Euro an die Initiative „Sports Free“

Sprühen, Streichen und Schrauben bei bestem Wetter

SCP07 unterstützt Gasthaus „PaderMahlZeit“

61.857 Euro durch Becherpfand-Sammlungen für den guten Zweck