#Bundesligawirkt

18. Erinnerungstag im deutschen Fußball

Am 27. Januar 2022 jährt sich zum 77. Mal der Tag, an dem die Überlebenden im Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee befreit wurden. Mit dem “Erinnerungstag im deutschen Fußball” gedenkt der gesamte deutsche Fußball der Opfer des Nationalsozialismus. An diesem Tag setzt auch der VfB Stuttgart ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Gewalt und für Vielfalt, Demokratie, Völkerverständigung und Inklusion. Die Fußballfamilie wird daran erinnert, was den ermordeten und überlebenden Häftlingen in Nazi-Deutschland angetan wurde. Dass dieses grausame Verbrechen gelang, daran hatte auch der Fußball seinen Anteil. Der Ausschluss jüdischer Vereinsmitglieder wird – auch beim VfB Stuttgart – unvergessen bleiben. Neben Juden und politischen Gegnern waren auch Menschen anderer ausgegrenzter Gruppen schrecklicher Verfolgung ausgesetzt. Millionen fielen der Vernichtungspolitik der Nazis zum Opfer.

Fotocredits: VfB Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren

Traditionsmannschaft spielt für die Ukraine-Hilfe

1. Clean-Up Day mit Krombacher ein voller Erfolg

Besondere Turnierreise: U15 besucht Auschwitz

Inklusive Aktionen rund um den Spieltag gegen Mainz

S04-Traditionsmannschaft besucht ehemaliges Konzentrationslager in Polen

Gedenken an getötete Kinder

Mit Werder golfen, netzwerken & spenden

Eisern trotz(t) Handicap

Training für Geflüchtete: Freude und Ablenkung

„GEmeinsam für Frieden laufen“: Beim VIVAWEST-Marathon starten und Spenden für Schalke hilft! erlaufen

VfL gewinnt Responsible Sports Award

Spendenscheck an die Taskforce Ukraine überreicht

Wichtiges Zeichen für Inklusion

„Club-Fans helfen Max, Max hilft Kindern in Simbabwe“

Ukraine-Hilfe: Ira, die kleine Heldin aus der Südkurve

Gelebte Inklusion: Stadionerlebnis für alle

Fairplay in der Textilproduktion

Ökonomie, Ökologie, Soziales

FCN-Hilfe mit Herz für die Menschen in und aus der Ukraine

FCA spendet 4.000 Euro für hybriden „Organspendelauf“

Neues von Brücken für Regensburg

Soziale Aktion der U16: Ukrainische Kinder und Jugendliche am NLZ

35.000 Zuschauer spielen 400.000 Euro ein

Borussia und Puma schließen Hilfsaktion für Menschen im Ahrtal ab

Traditionsmannschaft spielt für die Ukraine-Hilfe

1. Clean-Up Day mit Krombacher ein voller Erfolg

Besondere Turnierreise: U15 besucht Auschwitz

Inklusive Aktionen rund um den Spieltag gegen Mainz

S04-Traditionsmannschaft besucht ehemaliges Konzentrationslager in Polen

Gedenken an getötete Kinder

Mit Werder golfen, netzwerken & spenden

Eisern trotz(t) Handicap

Training für Geflüchtete: Freude und Ablenkung

„GEmeinsam für Frieden laufen“: Beim VIVAWEST-Marathon starten und Spenden für Schalke hilft! erlaufen

VfL gewinnt Responsible Sports Award

Spendenscheck an die Taskforce Ukraine überreicht

Wichtiges Zeichen für Inklusion

„Club-Fans helfen Max, Max hilft Kindern in Simbabwe“

Ukraine-Hilfe: Ira, die kleine Heldin aus der Südkurve

Gelebte Inklusion: Stadionerlebnis für alle

Fairplay in der Textilproduktion

Ökonomie, Ökologie, Soziales

FCN-Hilfe mit Herz für die Menschen in und aus der Ukraine

FCA spendet 4.000 Euro für hybriden „Organspendelauf“

Neues von Brücken für Regensburg

Soziale Aktion der U16: Ukrainische Kinder und Jugendliche am NLZ

35.000 Zuschauer spielen 400.000 Euro ein

Borussia und Puma schließen Hilfsaktion für Menschen im Ahrtal ab

Traditionsmannschaft spielt für die Ukraine-Hilfe

1. Clean-Up Day mit Krombacher ein voller Erfolg

Besondere Turnierreise: U15 besucht Auschwitz

Inklusive Aktionen rund um den Spieltag gegen Mainz

S04-Traditionsmannschaft besucht ehemaliges Konzentrationslager in Polen

Gedenken an getötete Kinder

Mit Werder golfen, netzwerken & spenden

Eisern trotz(t) Handicap

Training für Geflüchtete: Freude und Ablenkung

„GEmeinsam für Frieden laufen“: Beim VIVAWEST-Marathon starten und Spenden für Schalke hilft! erlaufen

VfL gewinnt Responsible Sports Award

Spendenscheck an die Taskforce Ukraine überreicht

Wichtiges Zeichen für Inklusion

„Club-Fans helfen Max, Max hilft Kindern in Simbabwe“

Ukraine-Hilfe: Ira, die kleine Heldin aus der Südkurve

Gelebte Inklusion: Stadionerlebnis für alle

Fairplay in der Textilproduktion

Ökonomie, Ökologie, Soziales

FCN-Hilfe mit Herz für die Menschen in und aus der Ukraine

FCA spendet 4.000 Euro für hybriden „Organspendelauf“

Neues von Brücken für Regensburg

Soziale Aktion der U16: Ukrainische Kinder und Jugendliche am NLZ

35.000 Zuschauer spielen 400.000 Euro ein

Borussia und Puma schließen Hilfsaktion für Menschen im Ahrtal ab

Clubs