#Bundesligawirkt

Immer weiter voran: Die Progress-Pride-Flagge weht auf dem Millerntor

Am Sonnabend werden Hunderttausende Menschen bei der CSD-Demo durch Hamburg ziehen. Zu diesem Anlass werdenwir auf dem Millerntor eine neue Flagge hissen: Die ProgressPrideFlag repräsentiert die moderne und diverse LGBTQI*-Bewegung, sie soll zum Nachdenken anregen – und ist voll nach vorne gerichtet. 

Bereits seit Jahren weht eine Regenbogenfahne neben der Vereins- und Totenkopfflagge über der Südtribüne des Millerntor-Stadions. Damit macht der FC St. Pauli öffentlich deutlich: Wir treten für Vielfalt und Toleranz ein. Dies gehört zu den Grundpfeilern unseres Vereins. Deswegen ist es so wichtig, dieses Symbol weithin sichtbar auf dem Stadion und über dem Eingang der Geschäftsstelle platziert zu haben. 

 

Fotocredits: FC St. Pauli

Das könnte Sie auch interessieren

S04-Profis zu Besuch in der Gesamtschule Berger Feld

Inklusiv am Ball: Erster Fußball-Freunde-Cup

VfL unterstützt UN-Aktionskampagne

Eintracht Braunschweig Stiftung zur Pflanzaktion in Cremlingen

FC unterstützt Fußball-Inklusionstage

Juden in der deutschen Fußballgeschichte – Vortrag am Betze

Special Olympics blickt auf erfolgreiche Landesspiele zurück

„Nie wieder“-Spurensuche in Freiburg

9. FCSP-Golfturnier auf Gut Kaden: Großartige Spendensumme und Hamburger Wetter

Jubiläum: Werder feiert zwei Jahrzehnte gelebte soziale Verantwortung

Podiumsgespräch zur deutsch-jüdischen Sportgeschichte

Inklusionsmannschaft mit Saisoneröffnung auf dem heiligen Rasen

„Stronger Together-Trikots“ bringen rund 16.500 Euro für Borussia-Stiftung

FC und Partner setzen Zeichen für Diversität

30 Jahre Lichtenhagen – Erinnern heißt verändern!

FC und Kölner Haie feiern Diversity

Lilien sind Co-Veranstalter bei den Jüdischen Kulturwochen

SV 98 beim CSD für Toleranz und Offenheit

FCA stellt zweiten Tätigkeitsbericht vor

Hertha BSC startet Schutzkonzept

Lilien und HBRS vereinbaren Kooperation

Das barrierefreie FCM-Fanradio

„Die Erinnerungsarbeit ist nie abgeschlossen“

Großes Interesse für den inklusiven Sporttag

S04-Profis zu Besuch in der Gesamtschule Berger Feld

Inklusiv am Ball: Erster Fußball-Freunde-Cup

VfL unterstützt UN-Aktionskampagne

Eintracht Braunschweig Stiftung zur Pflanzaktion in Cremlingen

FC unterstützt Fußball-Inklusionstage

Juden in der deutschen Fußballgeschichte – Vortrag am Betze

Special Olympics blickt auf erfolgreiche Landesspiele zurück

„Nie wieder“-Spurensuche in Freiburg

9. FCSP-Golfturnier auf Gut Kaden: Großartige Spendensumme und Hamburger Wetter

Jubiläum: Werder feiert zwei Jahrzehnte gelebte soziale Verantwortung

Podiumsgespräch zur deutsch-jüdischen Sportgeschichte

Inklusionsmannschaft mit Saisoneröffnung auf dem heiligen Rasen

„Stronger Together-Trikots“ bringen rund 16.500 Euro für Borussia-Stiftung

FC und Partner setzen Zeichen für Diversität

30 Jahre Lichtenhagen – Erinnern heißt verändern!

FC und Kölner Haie feiern Diversity

Lilien sind Co-Veranstalter bei den Jüdischen Kulturwochen

SV 98 beim CSD für Toleranz und Offenheit

FCA stellt zweiten Tätigkeitsbericht vor

Hertha BSC startet Schutzkonzept

Lilien und HBRS vereinbaren Kooperation

Das barrierefreie FCM-Fanradio

„Die Erinnerungsarbeit ist nie abgeschlossen“

Großes Interesse für den inklusiven Sporttag

S04-Profis zu Besuch in der Gesamtschule Berger Feld

Inklusiv am Ball: Erster Fußball-Freunde-Cup

VfL unterstützt UN-Aktionskampagne

Eintracht Braunschweig Stiftung zur Pflanzaktion in Cremlingen

FC unterstützt Fußball-Inklusionstage

Juden in der deutschen Fußballgeschichte – Vortrag am Betze

Special Olympics blickt auf erfolgreiche Landesspiele zurück

„Nie wieder“-Spurensuche in Freiburg

9. FCSP-Golfturnier auf Gut Kaden: Großartige Spendensumme und Hamburger Wetter

Jubiläum: Werder feiert zwei Jahrzehnte gelebte soziale Verantwortung

Podiumsgespräch zur deutsch-jüdischen Sportgeschichte

Inklusionsmannschaft mit Saisoneröffnung auf dem heiligen Rasen

„Stronger Together-Trikots“ bringen rund 16.500 Euro für Borussia-Stiftung

FC und Partner setzen Zeichen für Diversität

30 Jahre Lichtenhagen – Erinnern heißt verändern!

FC und Kölner Haie feiern Diversity

Lilien sind Co-Veranstalter bei den Jüdischen Kulturwochen

SV 98 beim CSD für Toleranz und Offenheit

FCA stellt zweiten Tätigkeitsbericht vor

Hertha BSC startet Schutzkonzept

Lilien und HBRS vereinbaren Kooperation

Das barrierefreie FCM-Fanradio

„Die Erinnerungsarbeit ist nie abgeschlossen“

Großes Interesse für den inklusiven Sporttag

Clubs