#Bundesligawirkt

2. Clean-Up Day

Wir Lilien gemeinsam für den Naturschutz!

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Mai geht der Clean-Up Day in Zusammenarbeit mit Krombacher in die nächste Runde – am 18. September ab 15 Uhr.

Ablauf:

  • 15:00 Uhr Treffpunkt an der Geschäftsstelle des SV Darmstadt 98 (Gegenüber der Lilienschänke)
  • Begrüßung durch Spieler und Vertreter des SVD und der Krombacher Brauerei
  • 15:15 Uhr Müllsammeln rund um das Stadiongelände
  • 17:30 Uhr Get Together in der Lilienschänke mit Speisen vom Grill und Getränken von Krombacher

Seid mit DAbei und meldet Euch sowie Eure Begleitpersonen unter marketing@sv98.de an. Betreff: Clean-Up

Fotocredits: SV Darmstadt 98

Das könnte Sie auch interessieren

Nachhaltigkeitsbericht 2022

Thema Nachhaltigkeit in Satzung implementiert

Zuwachs im VfL-Wald

Spieltagscamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

Weihnachtsgeschenke für Kinder packen

Kritische Auseinandersetzung mit zentralen Fragen der Nachhaltigkeit

Löwen auf dem LÖWE-Pfad

Fortuna veröffentlicht CSR-Report zur Saison 2021/22

Nachhaltigkeit: Nächste Meilensteine

„Stadtradeln“: Ermedin Demirović besucht Gewinnerschule

Baumpflanzaktion des SV 98 und Krombacher

Gemeinsames HBRS & Lilien Spieltagscamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

#WirLilien – Gemeinsam für den Naturschutz! 2. Baumpflanzaktion startet

VfB setzt auf Energiespar-Initiative

„Energiesparen fängt im Kleinen an“

Emissionsbilanz und Klimazielsetzung

FCA und Pure Water for Generations organisieren „Wassertag“

Kleeblatt installiert PV-Anlage auf dem Stadiondach

„Löwenmarkt“ in der DRK-Kaufbar

„Für uns als Menschen wichtig“

Unser Nachhaltigkeitsdorf

Der KSC-Helfertag 2022 powered by CG Elementum

Mit der richtigen Mülltrennung unser Klima schützen

Too good to go: Hertha rettet überschüssige Lebensmittel

Nachhaltigkeitsbericht 2022

Thema Nachhaltigkeit in Satzung implementiert

Zuwachs im VfL-Wald

Spieltagscamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

Weihnachtsgeschenke für Kinder packen

Kritische Auseinandersetzung mit zentralen Fragen der Nachhaltigkeit

Löwen auf dem LÖWE-Pfad

Fortuna veröffentlicht CSR-Report zur Saison 2021/22

Nachhaltigkeit: Nächste Meilensteine

„Stadtradeln“: Ermedin Demirović besucht Gewinnerschule

Baumpflanzaktion des SV 98 und Krombacher

Gemeinsames HBRS & Lilien Spieltagscamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

#WirLilien – Gemeinsam für den Naturschutz! 2. Baumpflanzaktion startet

VfB setzt auf Energiespar-Initiative

„Energiesparen fängt im Kleinen an“

Emissionsbilanz und Klimazielsetzung

FCA und Pure Water for Generations organisieren „Wassertag“

Kleeblatt installiert PV-Anlage auf dem Stadiondach

„Löwenmarkt“ in der DRK-Kaufbar

„Für uns als Menschen wichtig“

Unser Nachhaltigkeitsdorf

Der KSC-Helfertag 2022 powered by CG Elementum

Mit der richtigen Mülltrennung unser Klima schützen

Too good to go: Hertha rettet überschüssige Lebensmittel

Nachhaltigkeitsbericht 2022

Thema Nachhaltigkeit in Satzung implementiert

Zuwachs im VfL-Wald

Spieltagscamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

Weihnachtsgeschenke für Kinder packen

Kritische Auseinandersetzung mit zentralen Fragen der Nachhaltigkeit

Löwen auf dem LÖWE-Pfad

Fortuna veröffentlicht CSR-Report zur Saison 2021/22

Nachhaltigkeit: Nächste Meilensteine

„Stadtradeln“: Ermedin Demirović besucht Gewinnerschule

Baumpflanzaktion des SV 98 und Krombacher

Gemeinsames HBRS & Lilien Spieltagscamp für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung

#WirLilien – Gemeinsam für den Naturschutz! 2. Baumpflanzaktion startet

VfB setzt auf Energiespar-Initiative

„Energiesparen fängt im Kleinen an“

Emissionsbilanz und Klimazielsetzung

FCA und Pure Water for Generations organisieren „Wassertag“

Kleeblatt installiert PV-Anlage auf dem Stadiondach

„Löwenmarkt“ in der DRK-Kaufbar

„Für uns als Menschen wichtig“

Unser Nachhaltigkeitsdorf

Der KSC-Helfertag 2022 powered by CG Elementum

Mit der richtigen Mülltrennung unser Klima schützen

Too good to go: Hertha rettet überschüssige Lebensmittel

Clubs